Willkommen zur »Klickvisite«.

Treten Sie ein, schauen Sie sich um, und entdecken Sie schon jetzt Ihren Lieblingsplatz – vielleicht in der Fensternische? ... am Kamin? ... auf dem Ledersofa?

Ideal für bis zu vier Personen eingerichtet, die auch im Urlaub räumliche Großzügigkeit bevorzugen, verbinden sich die Innenausstattung und die Außenanlagen des Hauses zu einem kontrastreichen Formenspiel, das zu jeder Tageszeit eine neue »Schokoladenseite« zeigt.

105 qm Wohnfläche und 550 qm Garten bieten Lebens- und Erholungsraum für zwei Generationen oder für ein gemeinsames Inselerlebnis mit einem befreundeten Paar.

Das Zentrum Ihres Urlaubsdomizils

Durch die zweiflügelige Eingangstür in traditionellem nordfriesischen Stil treten Sie ein in Ihren Urlaub.

Das Erdgeschoss ist das Zentrum. Hier verbinden sich Wohnbereich und Essbereich mit Küche; hier herein treten Sie morgens, wenn Sie Ihr Schlafzimmer verlassen. Zusammen mit dem Bad bietet bereits das Erdgeschoss alles, was Wohnen im Urlaub bedeutet.

Schritt für Schritt erschließen Sie sich nun ein Ambiente, das Sie von Anfang an einlädt, alle Facetten attraktiven Urlaubserlebens in traditionellem Rahmen und gleichzeitig mit dem Genuss zeitgemäßen Komforts auszukosten.

Wohngefühl mit enormem Erholungspotenzial

Der großzügig und offen bis zum Dachfirst angelegte Wohnbereich erschließt eine Raumhöhe von 4,50 Metern. Ausgestattet mit modernen Medien, mit Büchern und vielen Wohlfühlecken bietet »Grönland 7« auch bei rauem Wetter ein außergewöhnlich breitgefächertes Erholungspotenzial.

Die Sitzecke mit den beiden Ledersofas von Rolf Benz lädt ein zur Geselligkeit, und gleichzeitig gibt es im Haus auch Rückzugsbereiche zu entdecken, in denen Sie Ihre Gedanken fließen lassen können.

Übrigens: Keine Angst vor ›nassen Wolken‹. Hier, an der Nordseeküste, sagt man: »Wenn dir das Wetter nicht gefällt, dann warte einfach zehn Minuten.«

Kommunikative Raumgestaltung

Nur »ein halber Quadratmeter Strandillumination«, eingelassen in den Boden, kennzeichnet den Übergang vom Wohnraum zum offenen Essbereich.

Besonders gemütlich gestaltet sich das Beisammensein an dem großzügig bemessenen Esstisch mit sechs Stühlen, wenn das Kaminfeuer den Raum mit Licht und Wärme bereichert.

Die Küche, ausgestattet mit allem, was Menschen mit »kulinarischem Händchen« Freude beim Zubereiten von Speisen bereitet, ist »kommunikativ in den Essbereich integriert«.

Guten Morgen.

Können Sie sich vorstellen, wie sich Ihre Gedanken verselbstständigen, wenn Sie nach dem Erwachen durch die Schlafzimmerfenster auf die Weite der Marsch schauen?

Für manch einen mag allein dieser Blick ein Grund zum morgendlichen Aufstehen sein, denn das kuschelige Doppelbett hat durchaus eine erhebliche Anziehungskraft.

Ihr Urlaubs-Schlafzimmer verfügt über CD-Player, Radio und iPod-Anlage. Stellen Sie sich Ihre Lieblingsmusik ein, und betreten Sie den neuen Urlaubstag mit einem gewinnenden Lächeln.

Konsequent komfortabel

Wenn Sie das geräumige Bad im Erdgeschoss betreten, empfängt Sie die wohlige Wärme der Fußbodenheizung. Dieses Komfortmerkmal werden Sie schnell lieben lernen – nicht nur während der kühleren Jahreszeiten.

Das Doppelwaschbecken und die Sanitärkeramik von Villeroy & Boch sind integriert in hochwertige Möbel, deren Geometrie in reizvollem Kontrast zum Raumschnitt steht, und der Rainshower in der begehbaren Bette-Entry-Dusche unterstreicht mit seinen gläsernen Raumteilern die klare Linie der Raumausstattung – kurz: Auch im Bad setzt sich der Urlaubskomfort, der dieses außergewöhnlich Haus kennzeichnet, konsequent fort.

Zweite Einheit mit eigenen Wohnqualitäten

Aus dem Wohnbereich führt eine gewendelte Eichentreppe in das Obergeschoss. Hier können sich Mitgereiste mit dem komfortabel ausgestatteten Schlafzimmer für zwei Personen und einem Bad eine komplette »eigene Einheit« erschließen. Diese lädt nicht nur zur Nachtruhe ein, sondern zeigt ganz eigene Wohnvorzüge.

Der Blick von der Galerie hinab in den Wohnbereich ist nur eine der reizvollen Perspektiven, und wer bei einem Blick aus dem Fenster den weiten Horizont abtastet, kann sich der meditativen Wirkung dieses Moments kaum entziehen.

Ruhen, genießen, schlafen

Das Zimmer im Obergeschoss bietet zwei Personen Schlafgelegenheit in komfortablen Einzelbetten. Es als reines Schlafzimmer zu bezeichnen würde es unterbewerten. Dieser Raum, unter anderem ausgestattet mit TV- und Musik-Anlage, ist durchaus auch eine Rückzugszone zum Musik hören oder Fernsehen, zum Ruhen oder stillen Lesen.

Erweist sich bereits der Blick über die Marsch aus dem Fenster des Schlafzimmers im Erdgeschoss beeindruckend, so öffnen sich aus dem Fenster dieses Schlafzimmers Perspektiven in eine endlose Weite, die exklusiv der Küstenlandschaft vorbehalten ist.

Sind die anderen schon wach?

Über die Galerie führt der Weg ins Bad des Obergeschosses. Eine gute Gelegenheit, am Morgen mal über das Geänder nach unten zu schauen und zu schnuppern, ob bereits Kaffeeduft durchs Haus zieht.

Praktisch, chic und komfortabel eingerichtet ist das Bad mit Dusche und WC, mit Einbauschrank und Ganzkörperspiegel ausgestattet.

Durch eine Tür betreten Sie von hier aus auch einen kleinen Nebenraum, in dem eine Waschmaschinen-/Trocknerkombination installiert ist.

550 m2 »Naherholungsgebiet« direkt am Haus

Ob Sie aus dem Wohnbereich auf die Terrasse treten oder die Doppeltür zum Garten nutzen: 550 m2 »Naherholungsgebiet« laden ein zum Seeluftschnuppern in häuslicher Umgebung ein.

2012 komplett neu gestaltet, mischt die Gartenanlage mit ihren Hortensien, unterschiedlichen Rosenarten, Kugelbäumen »blühende Aromen« in die salzige Luft. Sitzgruppen und Liegen laden zum Entspannen ein, und Gartenkunst setzt hier ästhetische Akzente.

Der Garten ist rundum eingezäunt, und falls Sie Ihr Hund begleitet, kann er im Außenbereich frei herumtollen, zum Beispiel, während Sie sich auf ein Buch konzentrieren oder einen entspannten Klönschnack halten.